Montag, 5. August 2013

Apple Crumble

Letztens hatten wir Besuch zum Kaffee trinken, aber richtig Lust zum Kuchen backen hat man bei diesen Temperaturen ja nicht gerade. Auf der Suche nach einer Alternative, stieß ich auf dieses super einfache Apple Crumble Rezept, welches ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte...

Das benötigt ihr:

- 100 g Butter

- 100 g Zucker

- 175 g Mehl

- 500 g Äpfel

- Zimt nach Geschmack

Schritt 1: Zunächst fettet ihr eine Auflaufform gründlich ein.

Schritt 2: Nun schneidet ihr die Äpfel in dünne Spalten.

 

Schritt 3: Verteilt die Apfelspalten gleichmäßig in der Auflaufform.

 

Schritt 4: Nun mischt ihr die restlichen Zutaten zusammen in einer Schüssel und knetet die Masse gut durch bis grobe Streusel entstehen.

 

Schritt 5: Verteilt den Streuselteig gleichmäßig über die Apfelspalten.

 

Schritt 6: Als letzten Schritt kommt der Apple Crumble 30 Min bei 200 Grad in den Ofen bis die Streisel Goldbraun sind.

Extra Tipp: Apple Crumble schmeckt super mit Vanille Soße oder Vanille Eis.

Habt ihr auch schonmal einen Apple Crumble gemacht?

 

Kommentare:

  1. Ich hab bisher noch keinen gemacht, aber da dein Rezept wirklich einfach klingt, werd ichs demnächst mal versuchen. :) Hab nur das Problem, dass ich selbst in meiner Miniwinni-Küche keinen Platz für einen Ofen hab und für sowas immer die Küche meiner Schwiegereltern nutzen muss. Das ist zum Glück aber kein Problem, deshalb freu ich mich schon auf den Apple Crumble :)

    Liebe Grüße ♥
    j4blesbloggt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Klingt ja total lecker!
    Und hört sich ja relativ einfach an.
    Danke fürs Rezept!
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  3. Sieht echt lecker aus !
    Werde das echt mal aus probieren :)

    Schau doch mal vorbei ♥
    Liebe Grüße Ida
    Just Perfect

    AntwortenLöschen