Dienstag, 9. Oktober 2012

Nagellackregal selbst bauen

Es war nicht meine Idee, ich habe schon auf mehreren Blogs solch ein DIY Nagellackregal gesehen, und wollte es schon länger nachbauen. Also habe ich mir die benötigten Materialien bestellt und mein Freund war so lieb es mir zu bauen :)

Benötigte Materialien:

- 3x 50x70 cm Polyplanpappe (auch Architektenpappe oder Jamboard genannt)

- Heissklebepistole + Kleber

- scharfes Messer

- Bleistift + Lineal



Schritt 1:

2 Stücke in 70 cm x 6 cm

8 Stücke in 50cm x 5cm

8 Stücke in 50cm x 2cm

Diese Stücke schneidet ihr aus der Pappe mit dem Teppichmesser.





Schritt 2: nun klebt ihr alles einfach mit der Heissklebepistole fest.

Am Ende sieht es dann ungefähr so aus:

Am Ende passen so ca. 90 Nagellacke rein, je nach der Größe.



Wie findet ihr so ein Nagellackregal ? Wie bewart ihr eure Nagellacke auf?



Kommentare:

  1. ich habe meine einfach in den Douglas Boxen drinnen :-)

    würde mich freuen, wenn du/ ihr mir auf meinem neuen Blog folgen würdet.
    http://zoeloveslifestyle.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Idee :) Sollte ich vllt mal probieren :)
    Meine bewahre ich in einer Pinken Box auf ^^

    AntwortenLöschen
  3. tolle idee! allerdings etwas zu klein für meine sammlung... ich hab an die 250 lacke und dafür einen extra schrank mit tür, damit sie schön dunkel lagern... :)

    AntwortenLöschen